Porree
Substantiv, m:

Worttrennung:
Por·ree, Plural: Por·rees
Aussprache:
IPA [ˈpɔʁeː]; in Österreich vorwiegend [pɔˈʁeː]
Bedeutungen:
[1] Gemüse- und Gewürzpflanze, Art der Zwiebelgewächse, Kulturform des südeuropäischen Sommerlauchs
Herkunft:
französisch poireau, lateinisch porrum
Synonyme:
[1] Lauch
Beispiele:
[1] Der Porree ist nahverwandt mit der Speisezwiebel.
[1] Den Porree in feine Ringe schneiden, in etwas Öl andünsten, würzen und mit einem Schuss Sahne gar ziehen lassen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch