Prärogative
Substantiv, f:

Worttrennung:
Prä·ro·ga·ti·ve, Plural: Prä·ro·ga·ti·ven
Bedeutungen:
[1] Vorzug oder Vorrecht im staatsrechtlichen Sinn
Herkunft:
aus dem Lateinischen praerogarevorschlagen
Gegenwörter:
[1] Legislative
Beispiele:
[1] Sie haben sich der Prärogative gebeugt und dem Gesetzesvorschlag zugestimmt.
[1] Die Mittel des Königs sind Veto-Recht und Prärogative.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch