Pracht
Substantiv, f:

Worttrennung:
Pracht, kein Plural
Aussprache:
IPA [pʁaxt]
Bedeutungen:
[1] optisch überwältigender Zustand; enorme oder üppige Schönheit
Herkunft:
vom mittelhochdeutsch braht = „Geschrei, Lärm; Prahlerei, und dem althochdeutsch ''praht = „Lärm“, verwandt mit brechen
Beispiele:
[1] Nur mit einem HD-Fernseher kann man die Grafik in ihrer vollen Pracht erleben.
Redewendungen:
[1] eine wahre Pracht sein
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch