Praktikant
Substantiv, m:

Worttrennung:
Prak·ti·kant, Plural: Prak·ti·kan·ten
Aussprache:
IPA [pʁaktiˈkant]
Bedeutungen:
[1] Person, die ein – in der Regel berufsvorbereitendes – Praktikum absolviert
Herkunft:
etymologisch: zugrunde liegt lateinisch practicans „(etwas) ausübend“. Das Wort ist seit dem 17. Jahrhundert belegt.
strukturell: Ableitung von Praktikum mit dem Ableitungsmorphem -ant
Synonyme:
[1] Trainee
Beispiele:
[1] „Offenbar kann jedermann einfach in ein x-beliebiges Krankenhaus hineinlaufen und seine Arbeitskraft als Praktikant anbieten, gratis, versteht sich.“
[1] „Diese gemeine Frage haben sich die genervten Praktikanten ausgedacht, die zum Abnehmen der Prüfung auf die armen Fremden angesetzt worden waren.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch