Prinz
Substantiv, m:

Worttrennung:
Prinz, Plural: Prin·zen
Aussprache:
IPA [pʁɪnt͡s]
Bedeutungen:
[1] Sohn eines Königs
Herkunft:
Das Wort mit der Bedeutung „nichtregierendes Mitglied eines Fürstenhauses“ wurde über französisch prince aus lateinisch princepsFürst, Ranghöchster“ entlehnt, dieses wiederum aus primus „der Erste“ und capereergreifen, fassen
Synonyme:
[1] Königssohn
Beispiele:
[1] Der Prinz von England.
[1] „Ich hatte seitdem den Verdacht, dass er über meine Abstammung und darüber, dass der Prinz mein Taufpate war, Bescheid wusste.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch