Problem
Substantiv, n:

Worttrennung:
Pro·b·lem, Plural: Pro·b·le·me
Aussprache:
IPA [pʁoˈbleːm]
Bedeutungen:
[1] schwierige, noch ungelöste Aufgabe
[2] Schwierigkeit • Diese Bedeutungsangabe muss überarbeitet werden.
Herkunft:
im 16. Jahrhundert von lateinisch problema (eine zum Lösen vorgelegte, unentschiedene, zweifelhafte Aufgabe, eine Streitfrage) entlehnt, das auf griechisch πρόβλημα „Aufgabe, Streitfrage“ zurückgeht
Synonyme:
[1] Frage
[2] Komplikation
Beispiele:
[1] „Es handelt sich um einen leidenschaftlichen Segelflieger, der sich wegen zwischenmenschlicher Probleme in die Behandlung begeben hat.“
[1] Wir haben ein schwerwiegendes Problem!
[1] „Je weniger sich das Problem lösen ließ, desto verbissener rechnete und theoretisierte Barbicane daran herum.“
[1] „Wenn die Entfernung zur Immobilie gering ist, minimieren sie auch so ihren zeitlichen Aufwand bei einem Mieterwechsel und können im Bedarfsfall Probleme persönlich klären.“
[1] „Die harsche Kritik an seinem Papier zeige ihm, dass die eigentliche Dimension des Problemes nicht mehr gesehen würde: "Viele sind nur noch daran interessiert, dass die Telekom ihre Vorleistungen zu niedrigen Preisen abgeben muss."“
[1, 2] „Gipfelsammler der Sächsischen Schweiz haben mit mehreren Problemen zu kämpfen.“
[2] „Er hat eigentlich wirklich kein Problem gehabt, kein Krebs, keine Familie, kein Chef, kein gar nichts. Aber zwischen vier und fünf Uhr früh können sich die Gedanken ganz sonderbar umdrehen, und du bildest dir plötzlich ein: Mit Problem hätte ich weniger Probleme als so ganz ohne Problem.“
[2] „Am 17. April 1374 traf sich der Braunschweiger Stadtrat in der Brüdernkirche mit den Gildemeistern, um unter anderem über die finanziellen Probleme der Stadt zu beraten.“
[2] „Bella Figura machen ist mein kleinstes Problem.“
[2] „Viele Garten- und Naturliebhaber wissen um das Problem [des Insektensterbens] und pflanzen Blumen, die beispielsweise für Bienen oder Schmetterlinge interessant sind.“
Redewendungen:
[1] Probleme wälzen
[1] Probleme sind Aufgabenstellungen
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch