Prometheus
Substantiv, m, Eigenname: Worttrennung:
Pro·me·theus, kein Plural
Aussprache:
IPA [pʁoˈmeːtɔɪ̯s]
Bedeutungen:
[1] antike griechische Mythologie: einer der Titanen, Kulturstifter der Menschheit
Beispiele:
[1] „Entstanden ist dabei nichts Geringeres als die Bewahrung des Feuers aus dem Geist des Prometheus.“
[1] „Die Sirenen erschienen Morgner wagemutiger als Odysseus, eine weibliche Trobadora sinnlicher als ihre männlichen Kollegen und Pandora menschlicher als der von ihr angebetete Prometheus.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch