Prozedur
Substantiv, f:

Worttrennung:
Pro·ze·dur, Plural: Pro·ze·du·ren
Aussprache:
IPA [ˌpʁot͡seˈduːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] bestimmte Art des Verfahrens/der Vorgehensweise
Herkunft:
im 17. Jahrhundert von französisch procédure entlehnt
Beispiele:
[1] Die Prozedur glich der vom Vortag.
[1] „Im Innern veranschaulicht eine Dauerausstellung die Prozedur, der sich die Ein- und Ausreisewilligen unterziehen mussten.“
[1] „Leider geht Lurija bei seinen wichtigeren Experimenten nicht auf die Einzelheiten der Prozedur ein.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch