Querholz
Substantiv, n:

Worttrennung:
Quer·holz, Plural: Quer·höl·zer
Aussprache:
IPA [ˈkveːɐ̯ˌhɔlt͡s]
Bedeutungen:
[1] quer angebrachtes Holz
Herkunft:
[1] Determinativkompositum aus dem Adverb quer und dem Substantiv Holz
Beispiele:
[1] „Wenn du dann abends das Kino oder das Theater in der Königgrätzer Straße verläßt, wo Čapeks »Aus dem Leben der Insekten« immer noch als die einzige Sensation gespielt wird, strecken sich dir halbe Arme und halbe Beine wie Querhölzer eines Tourniquets entgegen…“
[1] „Die Engländer hatten die Pfähle mit Querhölzern verstärkt, die uns tatsächlich eine große Hilfe boten, und ich möchte ihnen auf diesem Wege meinen Dank dafür ausrichten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch