Rückzahlung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Rück·zah·lung, Plural: Rück·zah·lun·gen
Aussprache:
IPA [ˈʁʏkˌt͡saːlʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Erstattung geliehenen oder zu Unrecht erhaltenen Geldes
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem gebundenen Lexem rück- (gekürzt aus zurück) und Zahlung
Gegenwörter:
[1] Einzahlung
Beispiele:
[1] Die Rückzahlung ist für den nächsten Ersten vereinbart.
[1] „Im schlimmsten Fall drohen dem Staatskonzern Rückzahlungen in Höhe von mehreren hundert Millionen Euro.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch