Rabenvogel
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ra·ben·vo·gel, Plural: Ra·ben·vö·gel
Aussprache:
IPA [ˈʁaːbn̩ˌfoːɡl̩]
Bedeutungen:
[1] Zoologie: Vogel aus der Familie der Rabenvögel oder Corvidae
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Rabe und Vogel sowie dem Fugenelement -n
Synonyme:
[1] Corvidae
Beispiele:
[1] „Menschen beginnen etwa ab dem zweiten Lebensjahr, andere zu trösten, heißt es in der Studie. Bisher sei ein vergleichbares Verhalten nur bei wenigen Tieren festgestellt worden, alle mit recht weit entwickelten kognitiven Fähigkeiten: Menschenaffen, Hunden, Elefanten und ''Rabenvögeln.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch