Ranking
Substantiv, n:

Worttrennung:
Ran·king, Plural: Ran·kings
Aussprache:
IPA [ˈʁɛŋkɪŋ], [ˈʁæŋkɪŋ]
Bedeutungen:
[1] Aufstellen von Ranglisten nach bestimmten Kriterien und Ergebnis davon
[2] Einordnen von etwas in eine Rangliste
Herkunft:
von gleichbedeutend englisch rankings entlehnt
Synonyme:
[1] Rangordnung
Beispiele:
[1] „Listen und Rankings sind nur Momentaufnahmen.“
[1] „Im Ranking der zehn besten Länder weltweit, ermittelt aus Zahlen für Bildung, Gesundheit, Lebensqualität, Wirtschaftswachstum und politische Verhältnisse, war Finnland Spitzenreiter 2012, vor der Schweiz und Schweden.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch