Rattanmöbel
Substantiv, n:

Worttrennung:
Rat·tan·mö·bel, Plural: Rat·tan·mö·bel
Aussprache:
IPA [ˈʁatanˌmøːbl̩]
Bedeutungen:
[1] meist Plural: Möbel, das ganz oder überwiegend aus Rattan (Peddigrohr) besteht
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Rattan und Möbel
Synonyme:
[1] Korbmöbel
Beispiele:
[1] „Nun kehrt das Material zurück in die Stuben und lässt wieder dieses typische Knarzgeräusch hören, das Rattanmöbel von sich geben, sobald man seinen Hintern darauf setzt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.016
Deutsch Wörterbuch