Rebberg
Substantiv, m:

Worttrennung:
Reb·berg, Plural: Reb·ber·ge
Aussprache:
IPA [ˈʁeːpˌbɛʁk]
Bedeutungen:
[1] Weinbau, oberdeutsch und schweizerisch: ein Berg, in dem Reben angebaut werden
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm „Reb“ des Substantivs Rebe und dem Substantiv Berg
Synonyme:
[1] Weinberg, Weingarten
Beispiele:
[1] Der Rebberg muss wieder gespritzt werden.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch