Reflexivum
Substantiv, n:

Worttrennung:
Re·fle·xi·vum, Plural: Re·fle·xi·va
Aussprache:
IPA [ʁeflɛˈksiːvʊm]
Bedeutungen:
[1] Linguistik: auf das Subjekt des Satzes bezogenes Pronomen, rückbezügliches Pronomen
Synonyme:
[1] Reflexiv, Reflexivpronomen, rückbezügliches Fürwort
Beispiele:
[1] „Im reziproken Gebrauch lässt sich das Reflexivum ›sich‹ durch das Wort ›einander‹ ersetzen, was die Gegenseitigkeit erkennbar macht.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch