Rehbock
Substantiv, m:

Worttrennung:
Reh·bock, Plural: Reh·bö·cke
Aussprache:
IPA [ˈʁeːbɔk]
Bedeutungen:
[1] männliches Reh
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Reh und Bock
Synonyme:
[1] Capreolus capreolus
Gegenwörter:
[1] Kitz (Rehkitz)
Beispiele:
[1] Das Geweih des Rehbocks heißt Gehörn oder Krone.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch