Reitpferd
Substantiv, n:

Worttrennung:
Reit·pferd, Plural: Reit·pfer·de
Aussprache:
IPA [ˈʁaɪ̯tˌp͡feːɐ̯t]
Bedeutungen:
[1] Pferd, auf dem man reiten kann
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs reiten und Pferd
Beispiele:
[1] „Dann gingen wir zum Korral, wo die Tochter des Hauses ein Reitpferd trainierte, einen talentierten Hengst namens Specklebottom.“
[1] „Noch am Leben waren auch an die tausend Zugochsen und mehr als hunderttausend Pferde, die die Kanonen und Kutschen bis nach Borodino gezogen hatten, dazu die Reitpferde der Garde und die Kavalleriepferde des Königs von Neapel.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch