Rheumatismus
Substantiv, m:

Worttrennung:
Rheu·ma·tis·mus, Plural: Rheu·ma·tis·men
Aussprache:
IPA [ʁɔɪ̯maˈtɪsmʊs]
Bedeutungen:
[1] Erkrankung durch Entzündung von Gelenken, Muskeln und/oder anderen Körperteilen
Herkunft:
Anfang des 18. Jahrhunderts von lateinisch rheumatismus „Katarrh, Fluss“ entlehnt, das auf griechisch ῥευματισμός „im Leibe herumziehender Krankheitsstoff, Fluss“, eigentlich „das Fließende, Fluss, Strömung“, zurückgeht
Synonyme:
[1] Kopfwort: Rheuma
Beispiele:
[1] „Auch von seinem Rheumatismus erzählt Großvater, als der ausgeheilt ist, wie von einem Beruf, in dem er sich versucht hat.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.009
Deutsch Wörterbuch