Säugling
Substantiv, m:

Worttrennung:
Säug·ling, Plural: Säug·lin·ge
Aussprache:
IPA [ˈzɔɪ̯klɪŋ]
Bedeutungen:
[1] neugeborenes Kind
[2] übertragen: Anfänger
Herkunft:
mittelhochdeutsch sūgelinc zu sūgensaugen
Synonyme:
[1] Baby (aus dem Englischen), Bébé (n, schweizerisch, aus dem Französischen), Neugeborenes, Wickelkind
[2] Amateur, Anfänger, Beginner, Dilettant, Laie, Neuling
Gegenwörter:
[1] Greis
[2] Ass, Crack, Experte, Fortgeschrittener, Profi
Beispiele:
[1] Viele Säuglinge weigern sich, sich wickeln zu lassen.
[2] Zum Glück spielte er im Dart gegen einen Säugling, sonst hätte er nicht gewonnen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch