Saal
Substantiv, m:

Worttrennung:
Saal, Plural: Sä·le
Aussprache:
IPA [zaːl]
Bedeutungen:
[1] großer, nicht durch Säulen unterteilter Raum innerhalb eines Gebäudes
[2] großer Innenraum in Höhlen, häufig mit Eigennamen versehen
Herkunft:
mittelhochdeutsch sal, althochdeutsch sal, germanisch *sali-, zuvor wohl *salaz- „Saal“, belegt seit dem 11. Jahrhundert
Beispiele:
[1] Als er in den Saal der tausend Spiegel kam, sah er tausend Hunde.
[2] „Diese Ablagerungen kamen aus den oberen Teilen der Höhle in Schlammströmen durch den Saal der Höhlenlöwen bis in die tiefsten Regionen.“
[2] „Die geologischen Aufnahmen in der Höhle ergaben, daß der Weiße Saal und der Hauptteil der Höhle zur Zeit der Aufschotterung noch nicht miteinander in Verbindung standen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch