Sachsen
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Sach·sen, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈzaksn̩]
Bedeutungen:
[1] Bundesland in der Bundesrepublik Deutschland, Freistaat
[2] historisches Land in Deutschland, ehemaliges Kurfürstentum, ehemaliges Königreich
[3] Herzogtum Sachsen
[4] historisch: Stammesgebiet des westgermanischen Volksstamms der Sachsen
Herkunft:
von germanisch: sahs - Kurzschwert
Synonyme:
[1] Freistaat Sachsen
[2] Kursachsen, Kurfürstentum Sachsen, Mark Meißen, Obersachsen
Beispiele:
[1, 2] Sachsen liegt im Südosten Deutschlands.
[3] „Durch die Folge des Schmalkaldischen Krieges verloren die Ernestiner im Jahr 1547 die Kurwürde, wodurch ihre Besitzungen im Herzogtum Sachsen vereinigt wurden.“
[3] „Der Welfe wurde vor den Reichstag zitiert, unter Reichsacht gestellt und verlor die Herzogtümer Sachsen und Bayern.“
[4] „Immer wieder waren fränkische Heere über die Jahre hinweg nach Sachsen eingedrungen, hatten das Land verheert, die Heiligtümer zerstört, die sächsischen Burgen gebrochen und Zwingburgen an ihre Stelle gesetzt.“
[1–4] Ich bin in Sachsen geboren.
[1–4] Ich habe in Sachsen meinen Urlaub verbracht.
[1–4] Nach Sachsen führen viele Wege.
Redewendungen:
[1] in Sachsen, wo die schönen Mädchen auf den Bäumen wachsen - redensartliche Wertung der Schönheit der Frauen
Übersetzungen: Substantiv, n, Eigenname:

Worttrennung:
kein Singular, Sach·sen
Aussprache:
IPA [ˈzaksn̩]
Bedeutungen:
[1] ohne Singular: germanischer Volksstamm, Plural von Sachse
Herkunft:
von germanisch: sahs - Kurzschwert
Beispiele:
[1] Nach einer weit verbreiteten Theorie wanderten Sachsen gemeinsam mit Angeln und Jüten nach England aus.
Deklinierte Form: Worttrennung:
Sach·sen
Aussprache:
IPA [ˈzaksn̩]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular des Substantivs Sachse
  • Dativ Singular des Substantivs Sachse
  • Akkusativ Singular des Substantivs Sachse
  • Nominativ Plural des Substantivs Sachse
  • Genitiv Plural des Substantivs Sachse
  • Dativ Plural des Substantivs Sachse
  • Akkusativ Plural des Substantivs Sachse



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch