sachverständig
Adjektiv:

Worttrennung:
sach·ver·stän·dig, Komparativ: sach·ver·stän·di·ger, Superlativ: am sach·ver·stän·digs·ten
Aussprache:
IPA [ˈzaxfɛɐ̯ˌʃtɛndɪç]
Bedeutungen:
[1] mit einschlägigen Kenntnissen
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Substantiv Sachverstand mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig (und Umlaut)
Beispiele:
[1] „Die Bettelorden ließen sich bei der Bauplanung von sachverständigen Werkstattverbänden beraten, die im 14. Jahrhundert ihre erste Blüte erlebten; erst in der Spätzeit der deutschen Romanik bezeichnete man sie als Bauhütten.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.165
Deutsch Wörterbuch