Saiteninstrument
Substantiv, n

Worttrennung:
Sai·ten·in·s·t·ru·ment Plural: Sai·ten·in·s·t·ru·men·te
Aussprache:
IPA [ˈzaɪ̯tn̩ʔɪnstʁuˌmɛnt]
Bedeutungen:
[1] Musikinstrument, bei dem die Töne durch meist mehrere schwingende Saiten erzeugt werden.
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Saite und Instrument sowie dem Fugenelement -n
Synonyme:
[1] Chordophon
Gegenwörter:
[1] Blasinstrument, Schlaginstrument
Beispiele:
[1] Er würde lieber ein Saiteninstrument erlernen.
[1] „Die Pferde von der Station gehen auf der Wiese umher und knabbern hier und dort ein wenig Gras, ein Stück weiter an einer Hauswand spielt jemand auf einem Saiteninstrument und singt dazu.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.051
Deutsch Wörterbuch