Salbe
Substantiv, f:

Worttrennung:
Sal·be, Plural: Sal·ben
Aussprache:
IPA [ˈzalbə]
Bedeutungen:
[1] Medizin: eine halbfeste und homogen aussehende Arzneizubereitung, die zur Anwendung auf der Haut oder auf den Schleimhäuten bestimmt ist
Herkunft:
seit dem 8. Jahrhundert belegt; mittelhochdeutsch salbe, althochdeutsch salba/salb, westgermanisch *salbō, indogermanisch *sélp- ‚Fett (Butter, Schmalz)‘, vergleiche altgriechisch ἔλπος ‚Talg, Fett‘, albanisch gjalpë ‚Butter‘.
Beispiele:
[1] Der Arzt hat mir für meinen Hautausschlag eine Salbe verschrieben.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch