Salomon
Substantiv, m, Vorname: Worttrennung:
Sa·lo·mon
Aussprache:
IPA [ˈzaːlomɔn], [ˈzaːlomon]
Bedeutungen:
[1] männlicher Vorname
Herkunft:
nach dem biblischen König Salomo von Israel und Juda, über lateinisch: Salomo, Genitiv: Salomōnis oder griechisch Σολομών von hebräisch: שלמה (Schelomo) = „der Friedliche
Synonyme:
[1] Salomo
Übersetzungen: Substantiv, m, f, Nachname: Worttrennung:
Sa·lo·mon, Plural: Sa·lo·mons
Aussprache:
IPA [ˈzaːlomɔn], [ˈzaːlomon]
Bedeutungen:
[1] Familienname
Herkunft:
siehe oben
Synonyme:
[1] Salamon
Beispiele:
[1] Frau Salomon ist nett.
[1] Wir sind heute Abend bei Salomons eingeladen.
[1] die Salomons von nebenan



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch