Samenerguss
Substantiv, m:

Worttrennung:
Sa·men·er·guss, Plural: Sa·men·er·güs·se
Aussprache:
IPA [ˈzaːmənʔɛɐ̯ˌɡʊs]
Bedeutungen:
[1] Ausstoß des Spermas des Mannes beim männlichen Orgasmus
Herkunft:
Determinativkompositum aus Samen, in der Bedeutung „Sperma“, und Erguss
Synonyme:
[1] Ejakulation
Beispiele:
[1] Vor der Pubertät wird der männliche Orgasmus noch nicht von einem Samenerguss begleitet.
[1] Bereits vor dem Samenerguss können Spermien austreten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch