Sammelnussfrucht
Substantiv, f:

Worttrennung:
Sam·mel·nuss·frucht, Plural: Sam·mel·nuss·früch·te
Aussprache:
IPA [ˈzaməlnʊsfʁʊxt]
Bedeutungen:
[1] Fruchtstand, der aus vielen Nüsschen besteht, welche eine verbreitungsökologische Einheit bilden.
Gegenwörter:
[1] Achäne, Apfelfrucht, Balgfrucht, Beere, Beerenfruchtverband, Bruchfrucht, Hülsenfrucht, Kapselfrucht, Karyopse, Klausenfrucht, Nussfrucht, Nussfruchtverband, Sammelbalgfrucht, Sammelbeere, Sammelsteinfrucht, Schote, Spaltfrucht, Steinfrucht, Steinfruchtverband
Beispiele:
[1] Die Erdbeere ist keine Beere, sondern eine Sammelnussfrucht, da die eigentlichen Früchte die kleinen Nüsschen auf dem roten Blütenboden sind.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch