Sargnagel
Substantiv, m:

Worttrennung:
Sarg·na·gel, Plural: Sarg·nä·gel
Aussprache:
IPA [ˈzaʁkˌnaːɡl̩]
Bedeutungen:
[1] Nagel, mit dem ein Sarg verschlossen wird
[2] übertragen: Person oder Sache, die für den Tod oder Unglück einer anderen Person oder Sache verantwortlich gemacht wird
[3] übertragen, abwertend: Zigarette
Herkunft:
[1] Zusammensetzung aus den Substantiven Sarg und Nagel.
Synonyme:
[3] Zigarette
Beispiele:
[1] Mit kleinen, verzinnten Sargnägeln machte er sich daran, den Sarg zuzunageln.
[2] Das war der Sargnagel für Rot-Grün.
[3] Dreimal war er entschlossen, den Sargnagel anzustecken, kam aber immer wieder von seinem Entschluß ab und verstaute die Zigarette zuletzt am gewohnten Platz.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch