Saufbold
Substantiv, m:

Worttrennung:
Sauf·bold, Plural: Sauf·bol·de
Aussprache:
IPA [ˈzaʊ̯fˌbɔlt]
Bedeutungen:
[1] eine Person, die viel Alkohol trinkt
Herkunft:
Ableitung aus dem Stamm „sauf“ des Verbs saufen und dem Ableitungsmorphem -bold
Synonyme:
[1] Trunkenbold
Beispiele:
[1] Mit diesem Saufbold gehe ich nicht mehr in die Stadt!



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch