Saunaaufguss
Substantiv, m:

Worttrennung:
Sau·na·auf·guss, Plural: Sau·na·auf·güs·se
Aussprache:
IPA [ˈzaʊ̯naˌʔaʊ̯fɡʊs]
Bedeutungen:
[1] Übergießen der heißen Steine in einer Sauna mit Wasser und einer Aufgussflüssigkeit
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Sauna und Aufguss
Beispiele:
[1] „Wenn Daniel nach ein paar Runden im Pool und einem heißen Saunaaufguss in dem ganz in Weiß gehaltenen Ruheraum entspannt, kann er durch ein großes Panoramafenster seinen Kommilitonen beim Tennis- und Beachvolleyballspielen zuschauen.“
[1] „Um Allergien zu vermeiden, sollten für einen Saunaaufguss Produkte aus rein pflanzlichen und naturidentischen Inhaltsstoffen verwendet werden.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch