Schachtelwort
Substantiv, n:

Worttrennung:
Schach·tel·wort, Plural 1: Schach·tel·wör·ter, Plural 2: Schach·tel·wor·te
Aussprache:
IPA [ˈʃaxtl̩ˌvɔʁt]
Bedeutungen:
[1] Linguistik: Verschmelzung von Wörtern durch lautliche Zusammenziehung und neue Verbindung der Bedeutungen der zugrundeliegenden Wörter
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Schachtel und Wort
Synonyme:
[1] Kofferwort, Kontamination, Portmanteau-Wort, Verschmelzung, Wortkreuzung
Beispiele:
[1] „Er verlas lautmalerisch-dadaistische Gedichte, aber er hatte auch Sätze mit »Schachtelworten« dabei…“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch