Schadensersatz
Substantiv, m:

Worttrennung:
Scha·dens·er·satz, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈʃaːdn̩sʔɛɐ̯ˌzat͡s]
Bedeutungen:
[1] Ausgleich/Kompensation für einen entstandenen Schaden
Beispiele:
[1] „Vier Ex-Fahnder verlangen Schadensersatz, weil sie aufgrund unlauterer Gutachten zwangspensioniert wurden.“
[1] „In dem Fall hatte die Klägerin Schadensersatz für Schmuck verlangt, der aus ihrem Reisegepäck verschwunden war.“
[1] „Erst am Donnerstag kündigte Stöckl an, erstmals eine Bank auf Schadensersatz zu klagen.“
[1] „Ein nach sonstigen Vorschriften begründeter Anspruch auf Schadensersatz bleibt unberührt.“
[1] „Wer schuldlos in einen Unfall verwickelt wird, hat in der Regel Anspruch auf Schadensersatz.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.025
Deutsch Wörterbuch