Schafherde
Substantiv, f:

Worttrennung:
Schaf·her·de, Plural: Schaf·her·den
Aussprache:
IPA [ˈʃaːfˌheːɐ̯də]
Bedeutungen:
[1] Landwirtschaft: eine Gruppe (Herde) von zusammenlebenden Schafen
Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Schaf und Herde
Beispiele:
[1] „Schon mit zehn Jahren erkundete Succow als Hütejunge einer großen Schafherde jedes Detail der brandenburgischen Äcker, Wiesen und Feuchtgebiete.“
[1] „Vorbei an Korn- und Baumwollfeldern, schattenspendenden Bäumen und großen Schafherden ziehen sie in die Ortschaft Taghelel ein.“
[1] „In der Nähe des Stadtrandes, gibt es eine große Schafherde, und zwei schwarze Hunde, mager und endlos kreisend, die sie vorantreiben.“
[1] „Eine große Schafherde weidet dicht am Weg, vier Hirten mit langen Stöcken sind dabei.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.030
Deutsch Wörterbuch