Schah
Substantiv, m:

Worttrennung:
Schah, Plural: Schahs
Aussprache:
IPA [ʃaː]
Bedeutungen:
[1] ohne Plural: persischer, afghanischer, nordindischer sowie osmanischer Herrschertitel
[2] Träger des unter [1] erwähnten Titels
[3] Kurzform für Schah-in-Schah
Herkunft:
seit dem 20. Jahrhundert bezeugt; Entlehnung aus dem Persischen: شاه‎ (DMG: šāh)  ‚König
Beispiele:
[1] Seit der Abschaffung der Monarchie in Persien 1979 wird der Titel Schah nicht mehr verwendet.
[1] „Martina Helten-Lexby erinnert sich noch sehr gut an die deutschen Demos gegen den Schah in den Jahren zuvor.“
[1] „Jetzt jedenfalls, 2002, gab es längst keinen Schah mehr.“
[2] „Schah Ismail I. versuchte damals die Unabhängigkeit des Landes gegenüber dem Osmanischen Reich der sunnitischen Türken zu behaupten, indem er den schiitischen Islam zur verbindlichen Religion erklärte.“
[2] „Des Weiteren würde der Schah ihn sicherlich damit beauftragen, in den Reihen seiner unfähigen Leibwache aufzuräumen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch