Schambein
Substantiv, n:

Worttrennung:
Scham·bein, Plural: Scham·bei·ne
Aussprache:
IPA [ˈʃaːmˌbaɪ̯n]
Bedeutungen:
[1] Anatomie: ein winkelförmiger Knochen und Teil des Beckens
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Scham und Bein
Beispiele:
[1] „Das Schambein liegt im unteren Beckenbereich.“
[1] „Die Symphyse ist die knorpelige Verbindung beider Schambeine.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch