Schanzkleid
Substantiv, n:

Worttrennung:
Schanz·kleid, Plural: Schanz·klei·der
Aussprache:
IPA [ˈʃant͡sˌklaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] zum Schutz gegen Sicht, Wellen und dergleichen gedachte obere Erweiterung der Außenseiten eines Schiffes
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Schanze und dem Substantiv Kleid
Beispiele:
[1] „Alle Schiffe des Feindes hatten kriegstaugliche Schanzkleider und waren robust gebaut.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch