Scharfsinn
Substantiv, m:

Worttrennung:
Scharf·sinn, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈʃaʁfˌzɪn]
Bedeutungen:
[1] Fähigkeit, das Wesentliche an einer Sache im Kern zu erkennen; scharfer Verstand
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv scharf und dem Substantiv Sinn
Beispiele:
[1] Mit analytischem Scharfsinn stellte A. Einstein, bei der Betrachtung der Schwerkraft, bereits vor 70 Jahren fest: Das unser Weltall nichts anderes ist, als das sich beim Urknall plötzlich der Raum auftat und die Zeit zu laufen begann; und es sich bei beiden begrifflichen Phänomenen eigentlich um den natürlichen Begriff der "Raumzeit" und dessen Aufteilung handelt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.016
Deutsch Wörterbuch