Schaulustiger
Substantiv, adjektivische Deklination, m: Worttrennung:
Schau·lus·ti·ger, Plural: Schau·lus·ti·ge
Aussprache:
IPA [ˈʃaʊ̯ˌlʊstɪɡɐ]
Bedeutungen:
[1] jemand, der ein spektakuläres Ereignis beobachtet, das nicht für Zuschauer vorgesehen ist
Herkunft:
Ableitung des Substantivs zu schaulustig durch Konversion (ergänzt um das Flexem -er)
Synonyme:
[1] Gaffer
Beispiele:
[1] Viele Schaulustige versammelten sich um die Unfallstelle, doch niemand half den Verletzten.
[1] „Tausende Schaulustige strömten an die Kaimauern.“
[1] „Leider vereiteln das mühevolle Anziehen von Helm und Handschuhen eine schnelle Flucht auf dem Motorrad, und als der Wagen schon außer Sichtweite war, hatte ich bereits eine Menge Schaulustiger angezogen.“
Deklinierte Form: Worttrennung:
Schau·lus·ti·ger
Aussprache:
IPA [ˈʃaʊ̯ˌlʊstɪɡɐ]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular der starken Flexion des Substantivs Schaulustige
  • Dativ Singular der starken Flexion des Substantivs Schaulustige
  • Genitiv Plural der starken Flexion des Substantivs Schaulustige



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch