Scheiding
Substantiv, m:

Worttrennung:
Schei·ding, Plural: Schei·din·ge
Aussprache:
IPA [ˈʃaɪ̯dɪŋ]
Bedeutungen:
[1] veraltet, kein Plural: Monat September
Herkunft:
von scheiden und Suffix -ing
Synonyme:
[1] Herbstmond, September, Unkrautmonat
Gegenwörter:
[1] Hartung, Hornung, Lenzing, Ostermond, Wonnemond, Brachet, Heuert, Ernting, Gilbhart, Nebelung, Julmond
Beispiele:
[1] Scheiding ist ein altes Wort für September.
[1] Der ''Scheiding ist ausgezeichnet durch meist beständige Witterung, vielfach warme Tage und starke nächtliche Abkühlung.
Substantiv, m, f, Nachname: Worttrennung:
Schei·ding, Plural: Schei·dings
Aussprache:
IPA [ˈʃaɪ̯dɪŋ]
Bedeutungen:
[1] deutscher Familienname
Beispiele:
[1] Frau Scheiding fährt ihre Mutter besuchen.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.007
Deutsch Wörterbuch