Schelle
Substantiv, f:

Worttrennung:
Schel·le, Plural: Schel·len
Aussprache:
IPA [ˈʃɛlə]
Bedeutungen:
[1] regional: Glocke
[2] Vorrichtung aus Ringen oder Ketten, um etwas zu befestigen
[3] regional, nur Plural, ohne Artikel: Farbe im deutschen Kartenspiel
[4] umgangssprachlich: Ohrfeige
Herkunft:
[1] mittelhochdeutsch schelle von althochdeutsch scellaGlöckchen“ zu scellanschallen
[2] frühneuhochdeutsch
Synonyme:
[1] Glocke
[3] Bollen
[4] Maulschelle
Gegenwörter:
[3] Herz, Schippen oder Grün, Eichel oder Kreuz
Beispiele:
[1] Am Gewand des Narren waren einige Schellen angebracht.
[2] Das Rohr müssen wir mit einer Schelle befestigen.
[3] Schellen ist Trumpf.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.007
Deutsch Wörterbuch