Schiffsdeck
Substantiv, n:

Worttrennung:
Schiffs·deck, Plural: Schiffs·decks
Aussprache:
IPA [ˈʃɪfsˌdɛk]
Bedeutungen:
[1] eine der Ebenen/Etagen eines Wasserfahrzeugs (oft auch die oberste)
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Schiff und Deck mit dem Fugenelement -s
Beispiele:
[1] „Als nach kurzer Zeit die ganze Schiffsgesellschaft sich mit neu gestärktem Lebensmute auf dem Schiffsdecke zusammenfand und die überstandenen Schrecken und Wunder besprach, meinten die französischen Offiziere, das unglaublichste Wunder sei doch gewesen, daß unsere Dame gar nicht geschrien habe.“
[1] „Sie leben in den engen Schiffsdecks zusammengepfercht wie Sklaven des Altertums.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.027
Deutsch Wörterbuch