Schlachter
Substantiv, m:

Worttrennung:
Schlach·ter, Plural: Schlach·ter
Aussprache:
IPA [ˈʃlaxtɐ]
Bedeutungen:
[1] vor allem in Norddeutschland: (männliche) Person, die beruflich Tiere schlachtet, zerlegt und verarbeitet
Synonyme:
[1] Fleischer, Fleischhacker, Fleischhauer, Metzger
Beispiele:
[1] Morgen bringen wir die Kuh zum Schlachter.
[1] „Schließlich gab es nicht genug Schlachter, um so viele Tiere in kurzer Zeit zu verarbeiten, und vor allem zu wenig Kühlräume, Konservenbüchsen, Fässer und ähnliches Material, um haltbare Produkte im von den Kommunen geforderten Umfang zu produzieren.“
Substantiv, m, f, Nachname: Worttrennung:
Schlach·ter, Plural: Schlach·ters
Aussprache:
IPA [ˈʃlaxtɐ]
Bedeutungen:
[1] Familienname
Beispiele:
[1] Herr Schlachter wurde für eine Beförderung vorgeschlagen.
[1] Frau Schlachter hat Geld für einen guten Zweck gespendet.
[1] Die Schlachters sind im Ort bekannt für ihre Freundlichkeit.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch