Schlachtfeld
Substantiv, n:

Worttrennung:
Schlacht·feld, Plural: Schlacht·fel·der
Aussprache:
IPA [ˈʃlaxtˌfɛlt]
Bedeutungen:
[1] Gebiet, in dem ein Kampf beziehungsweise eine Schlacht stattgefunden hat.
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Schlacht und Feld
Beispiele:
[1] Das Schlachtfeld ist mit Blut getränkt.
[1] „Schon Napoleon umging die Festungen und suchte den Kampf auf dem Schlachtfeld mit dem gegnerischen Führer.“
[1] Dort erzählten sie sich ihre Erinnerungen an die Schlachtfelder, von denen ihre Familien nichts hören wollten.“
[1] „Er erinnerte sich daran, daß der Brief vom Herbst 1938, in dem er seinem Vater einen Besuch der flandrischen Schlachtfelder geschildert hatte, sein letzter Brief nach Frankfurt gewesen war.“
[1] „Wir sehen die Abbildungen der Schlachtfelder hinter dem Heer.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch