Schlaf
Substantiv, m:

Worttrennung:
Schlaf, kein Plural
Aussprache:
IPA [ʃlaːf]
Bedeutungen:
[1] Zustand der Ruhe eines Lebewesens (meistens höhere Tiere und Menschen, selten auch Pflanzen)
[2] umgangssprachlich: verkrustete Tränenflüssigkeit, die sich oftmals am Morgen auf den carunculis lacrimalis, den Tränenwärzchen, findet
Herkunft:
Das mittel- und althochdeutsche Wort „slāf“ ist die substantivierte Form zum mittelhochdeutschen Verb „slāfen“ (= schlafen), welches sich von dem protogermanischen Wort "slēpaz" ableitet.
Synonyme:
[1] das Dösen, Nickerchen, Ruhe, Ruhephase, Schlummer
[2] umgangssprachlich: Augenbutter, Augenpopel, Schlafsand
Gegenwörter:
[1a] Wachzustand
[1b] Traum, Traumphase
Beispiele:
[1] Er versank in einem tiefen Schlaf.

[1] „Ich denke einen langen Schlaf zu tun,
Denn dieser letzten Tage Qual war groß.
Sorgt, daß sie nicht zu zeitig mich erwecken.“

[1] „Bald umfing ihn der Tröster der Müden und Traurigen, ein tiefer Schlaf!
[1] „Er fühlte den Schlaf langsam in sich eintreten, die Beine wurden schwer, das Denken lief sacht in das Unbewußte ein, breitete sich aus und sank dahin.“
[2] Mariella rieb sich den Schlaf aus den Augen.
Redewendungen:
den Schlaf des Gerechten schlafen/den Schlaf des Gerechten schlafen; den Seinen gibt's der Herr im Schlaf, ein Auge / ein paar Augen Schlaf nehmen; eine Mütze voll Schlaf kriegen; etwas im Schlaf beherrschen / können; jemandem den Schlaf rauben; sich den Schlaf aus den Augen reiben; sich im Schlaf bescheißen
Übersetzungen: Substantiv, m, f, Nachname: Worttrennung:
Schlaf, Plural: Schlafs
Aussprache:
IPA [ʃlaːf]
Bedeutungen:
[1] deutscher Familienname
Herkunft:
  1. Übername zu mittelhochdeutsch slaf „Schlaf“, der einst einen Langschläfer oder schläfrigen Menschen bezeichnete;
  2. Übername zu mittelhochdeutsch slafschlaff, welk
Beispiele:
[1] Darf ich bekannt machen? Dies ist Herr Schlaf.
[1] Welch eine Freude, die Schlafs kommen.
[1] Das ist Frau Schlafs Tasche.
[1] Das ist die Tasche von Frau Schlaf.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch