Schlagbaum
Substantiv, m:

Worttrennung:
Schlag·baum, Plural: Schlag·bäu·me
Aussprache:
IPA [ˈʃlaːkˌbaʊ̯m]
Bedeutungen:
[1] Einrichtung zum Blockieren einer Straße oder eines Weges
Synonyme:
[1] Absperrbalken, Barriere, Schranke(Schranken#Substantiv,_m|n)
Beispiele:
[1] Am Schlagbaum fand die Grenzkontrolle statt.
[1] „Der Schlagbaum öffnet sich, und wir fahren auf die Brücke.“
[1] „Die Mauer war gefallen, und man konnte wieder ohne Schlagbaum und Kontrollen kreuz und quer durch Deutschland fahren.“
[1] „Die Quittung kommt, der Schlagbaum hebt sich, und wir rollen drunter durch.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch