Schließmuskel
Substantiv, m:

Worttrennung:
Schließ·mus·kel, Plural: Schließ·mus·keln
Aussprache:
IPA [ˈʃliːsˌmʊskl̩]
Bedeutungen:
[1] Medizin: Muskel, der die Öffnung eines Hohlorgans verschließt
[2] Zoologie: Muskel, mit dem Muscheln ihre Schale schließen können
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs schließen und dem Substantiv Muskel
Synonyme:
[1] fachsprachlich: Sphinkter
Beispiele:
[1] „Da prickelten mir die Ohren, und mein Schließmuskel machte einen Schnalzer.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch