Schließung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Schlie·ßung, Plural: Schlie·ßun·gen
Aussprache:
IPA [ˈʃliːsʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Vorgang, bei dem eine öffentliche oder wirtschaftliche Einrichtung ihre Arbeit dauerhaft beendet
[2] Vorgang, bei dem eine Abmachung (zum Beispiel ein Vertrag) getroffen wird
Herkunft:
Ableitung (Derivation) des Substantivs zum Stamm des Verbs schließen mit dem Suffix -ung als Derivatem (Ableitungsmorphem)
Beispiele:
[1] „Nur wenige Tage nach seiner Eröffnung steht das erste FKK-Hotel der Türkei möglicherweise schon wieder vor der Schließung.“
[1] „Ursprünglich hatte die Schulbehörde die Schließung von 23 Schulen vorgesehen.“
[2] Vor der Schließung des Vertrages solltest du mit deinem Anwalt sprechen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.007
Deutsch Wörterbuch