Schlitz
Substantiv, m:

Worttrennung:
Schlitz, Plural: Schlit·ze
Aussprache:
IPA [ʃlɪt͡s]
Bedeutungen:
[1] schmale Öffnung mit länglicher Form (welche unter Umständen nur dann besteht, wenn irgendetwas aus seiner Ausgangslage bewegt wird)
[2] umgangssprachlich: Kurzform von Hosenschlitz
[3] Einschnitt in einem Kleidungsstück mit länglicher und schmaler Form
[4] vulgär: Vagina
[5] Einschnitt in einem Brett, um zwei Bretter oder die beiden Teile eines Rahmens unter einem Winkel zusammenzufügen, indem der vorspringende Teil eines anderen Brettes dort eingepasst wird
[6] veraltet: Schnittwunde
[7] in der Oberpfalz: ein Streifen Acker, der gepflügt ist
[8] Bergbau: eine im Gestein hergestellte schmale Vertiefung
[9] Vertiefung am Fries einer dorischen Säule
[10] ein langes und schmales Loch in der Tragbank der Mahlmühlen, in das ein Teil des Stegs gesteckt wird
Herkunft:
Schlitz geht auf das althochdeutsche gislizZwiespalt‘, ‚Riss‘ und das mittelhochdeutsche sliz oder slitzSpalte‘, ‚Ende‘, ‚Tod‘ zurück. Im Vergleich zu verwandten Formen wie dem altenglischen geslit ‚Bersten‘, dem englischen slit ‚Schlitz‘, ‚Spalt‘ oder dem altnordischen slit ‚Riss‘, ‚Bruch‘ stellt sich Schlitz als eine Form mit expressiver Konsonantenverschärfung dar. Ebenso wie beim Verb schleißen handelt es sich bei Schlitz um eine Auslautvariante des indoeuropäischen *skleid-, was eine Erweiterung der indoeuropäischen Wurzel *(s)kel-schneiden‘ ist.
Synonyme:
[2] Hosenschlitz, Hosenstall
[4] siehe:
[6] Schnittwunde
Gegenwörter:
[5] Zapfen
Beispiele:
[1] Hugo warf seine Weihnachtsbriefe in den Schlitz des Briefkastens.
[2] Dein Schlitz steht offen.
[3] Dieser Rock hat einen Schlitz an der Seite.
[4] Am Schlitz siehst du, dass es ein Mädchen ist.
[6] Im Kampf wurde meinem lieben Pankratz ein furchtbarer Schlitz an der Hand beigebracht.
Übersetzungen: Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Schlitz, kein Plural
Aussprache:
IPA [ʃlɪt͡s]
Bedeutungen:
[1] eine Stadt in Hessen, Deutschland
Beispiele:
[1] Schlitz liegt im Osten Hessens.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.008
Deutsch Wörterbuch