Schmirgelpapier
Substantiv, n:

Worttrennung:
Schmir·gel·pa·pier, Plural: Schmir·gel·pa·pie·re
Aussprache:
IPA [ˈʃmɪʁɡl̩paˌpiːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Schleifmittel; mit Schmirgel beschichtetes Papier zum Schleifen und Glätten rauer Holzflächen oder zum Brechen von Kanten
[2] umgangssprachlich für Schleifpapier
Gegenwörter:
[1] Glaspapier, Sandpapier, Schleifpapier
Beispiele:
[1] Der Händler führt Schmirgelpapier mit verschieden groben Körnungen.
[1] Mit Schmirgelpapier wird geschmirgelt, mit Schleifpapier geschliffen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.037
Deutsch Wörterbuch