Schriftrolle
Substantiv, f:

Worttrennung:
Schrift·rol·le, Plural: Schrift·rol·len
Aussprache:
IPA [ˈʃʁɪftˌʁɔlə]
Bedeutungen:
[1] aufgerolltes beschriebenes Material (zum Beispiel Papyrus)
Herkunft:
Determinativkompositum aus Schrift und Rolle
Synonyme:
[1] Buchrolle
Beispiele:
[1] „Kein Wunder, daß man unter solchen Umständen jedem Buche, jeder Schriftrolle große Verehrung und Vorsicht angedeihen ließ.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.009
Deutsch Wörterbuch